Augenalphabet

February 22, 2010

“Das Auge sieht für uns, aber sehen wir, was es sieht?

Wir lernen gehen, wo lernen wir sehen? Volksschule, Mittelschule, Hochschule, Reitschule, Fahrschule.

Die Sprache wird in Gedanken gesprochen, die Gedanken in Sätzen, die Sätze in Wörtern, die Wörter in Silben, die Silben als Laute.

Die Schrift wird in Buchstaben geschrieben,

Auch die Visuelle Kommunikation hat ihre Gedanken, Sätze, Wörter, Buchstaben, ihr kleines und grosses ABC. Und noch etwas: Das Augenalphabet ist ein Augenaufhabet (kein Druckfehler!).”

Bruno Munari

Bild links:

Design as Art, 1971

Umschlag der englischen Ausgabe von Artista e designer,

Penguin Books,

London

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: